Menü

Bulgarische Sektion des VNU gegründet

Am 21.03. gründeten bulgarische Umweltmanager die Landessektion des Verbandes für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e.V.


Dank des Engagements des Geschäftsführers der Liebherr Hausgeräte Marica, Herrn Gerhard Diewald, konnte dieses konstituierende Treffen im Werk in Radinovo (bei Plovdiv) stattfinden. Bei dieser Gelegenheit stellte das Unternehmen seine eigenen Umweltprojekte vor, die sogar über das Betriebsgelände hinausgehen.


Für die Teilnehmer aus verschiedenen, vorrangig internationalen Unternehmen stand der Erfahrungsaustausch unter Kollegen und der mit einer Mitgliedschaft im VNU verbundene Nutzen im Vordergrund der Diskussionen.
Zukünftig werden die Teilnehmer über den VNU Zugang zu Informationen aus erster Hand aus europäischen und internationalen Gremien haben, was ihnen für ihre betrieblichen Aufgaben zahlreiche Vorteile bringt.