Menü

6. Environmental Manager Day SOUTHEAST EUROPE, Sofia

Termin: 11. Oktober 2018

Ort: Sofia, Grad Hotel Sofia


Bereits zum 6.Mal lud der VNU e.V. mit seiner Sektion Bulgarien zum Environmental Manager Day SOUTHEAST EUROPE in Sofia ein. Unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ bot die Veranstaltung einen Erfahrungsaustausch für Umweltexperten aus Industrie und Verwaltung.
Im ersten Fachvortrag zum Abfallmanagement in Österreich und auf EU-Ebene durch Gernot Lorenz (BMLFUW) wurden den Teilnehmern aktuellen rechtlichen Aspekten nähergebracht werden. Im Anschluss daran ging Frau Lina Patarchanova vom Bulgarischen Umweltministerium auf die nationale Gesetzgebung und die Praxis ein. In der nachfolgenden angeregten Diskussion wurden Beispiele aus der Alltagsarbeit erläutert.


Das Nachmittagspanel war aktuellen Themen der Luftqualität gewidmet. Frau Svetlana Trifonova, Umweltmanagerin der Montupet EOOD berichtete über Erfahrungen aus dem umfassenden betrieblichen Luftmessprogramm und Investitionen zur Emissionsminderung am Standort Ruse.
Anschließend sprach Frau Vesela Todorova, Direktorin der Französisch-Bulgarischen Handelskammer über den Zahl und die Bedeutung der französischen Unternehmen in Bulgarien und die Rolle der Kammer als Vermittler zwischen Behörden und Unternehmen.
Die deutschen Erfahrungen und Trends in Bereich mobile Messtechnik waren der Schwerpunkt in der Präsentation von Rene Meye, Geschäftsführer meta Messtechnische Systeme GmbH. Das Panel wurde durch den Vortrag zum Qualitätsmanagement bei Feldmessungen von Joshua Holland und Doychin Todorov (INNO-CON) abgerundet.


Der nächste Umweltmanagertag der VNU-Sektion Bulgarien ist für 10. Oktober 2019 in Sofia geplant.